Chronik der Josef-Bresser-Sternwarte

Januar 2005

Im Jahr 2004 waren mehr als 2.150 Besucher an der Josef-Bresser-Sternwarte in Borken (Hoxfeld) zu Gast!

2.150 Besucher an der Sternwarte
18. Januar 2005, Günther Strauch

12. Dezember 2003

Die Josef-Bresser-Sternwarte erhält einen offiziellen Observatory-Code des Minor Planet Center in Cambridge, Massachusets, USA.

Observatory-Code des Minor Planet Center
12. Dezember 2003, Jörg Hanisch

7. Juni 2003

First Light per CCD-Kamera des Meade 16" LX200 GPS Schmidt-Cassegrain-Teleskops an der Josef-Bresser-Sternwarte.

Kugelsternhaufen M13 im Herkules
7. Juni 2003, Jörg Hanisch / Christian Overhaus

13. Mai 2003

Eröffnung der Josef-Bresser-Sternwarte.

1. März - 10. Mai 2003

Bau der Josef-Bresser-Sternwarte.

Bilder der Baustelle
1. März - 10. Mai 2003

Dezember 2002

Die Sternfreunde Borken e.V. und Firma Meade planen die "Josef-Bresser-Sternwarte" in Borken (Hoxfeld).

Zeitungsartikel in der Borkener Zeitung
6. Dezember 2002, Borkener Zeitung

Seite drucken | Kontakt | Impressum | © 2017 Sternfreunde Borken e.V.

Besucher: 89.822 | Letztes Update: 26.04.2016